Vokabeltrainer-App

Unterrichtsmaterial, Vokabeltrainer, Dictionaries, ...
Benutzeravatar
Duke
Administrator
Beiträge: 230
Registriert: Di Okt 13, 2015 4:39 pm

Vokabeltrainer-App

Beitragvon Duke » So Okt 18, 2015 6:48 pm

Zwei mir bekannte Lehrer haben mir bestätigt, daß 'Vokabeln büffeln' pädagogisch noch nicht überholt ist. Wir hatten früher Vokalbelhefte, bei denen man dann die eine Seite abgedeckt hat. Heutzutage macht man das natürlich mit einer App fürs Smartphone.

Ich habe mittlerweile gelernt, daß (fast) alle Flüchtlinge ein (gebrauchtes) Smartphone besitzen. Eine schnelle Suche im Playstore ergab, daß es dutzende von kostenlosen Apps gibt - für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, ... und mit etwas Glück auch noch Arabisch. Fehlanzeige für Turkmenisch, Paschtu und die anderen 'Exoten', mit denen wir hier zu tun haben.

Installation der App auf Android
Entsprechende Apps für iOS und Windows Phone habe ich leider noch nicht gefunden bzw. noch nicht intensiv gesucht. Für entsprechende Hinweise wäre ich dankbar.
There is also an english version of the installation guide.

Es gibt aber auch kostenlose Apps, in die man ein beliebiges Vokabular in Form einer Excel-Tabelle o.ä. laden oder auch mit der App erstellen kann. Ich habe die erstbeste davon installiert und getestet: funktioniert wunderbar :)
Es handelt sich dabei um den "Vokabeltrainer Box" von luxdroid.com.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.luxdroid.app.vocabletrainer&hl=de

Die App setzt natürlich voraus, dass der Flüchtling wenigstens die Sprache seines Herkunftlandes lesen kann. Gut wäre es auch, wenn er die lateinische Schrift wenigstens entziffern/buchstabieren kann. Es geht aber auch ohne. Der Sprachgenerator kann die deutsche Vokabel auch vorlesen. Das klingt zwar manchmal etwas seltsam, ist aber ganz erträglich. Und besser als nix.

Download der Vokabeln

Die Vokabulardateien (s.u.) sind geradezu winzig. Die kann man also selbst mit einer Prepaid-Karte downloaden. Die App selbst hat auch gerade mal 1.1 MB. Aber wer sparen muss, sucht sich halt ein freies WLAN. Alternativ kann man die Dateien auch von einem PC via USB auf das Smartphone bringen. Sobald die Dateien aber auf dem Smartphone sind, kann man offline Vokabeln büffeln, bis der Arzt kommt. Ein wichtiges Kriterium.

Ältere Android-Versionen weigern sich allerdings, Dateien im CSV-Format (und viele andere mehr) über den Browser herunterzuladen. Abhilfe schafft hier die Installation der App "Download-all-files" (ebenfalls kostenlos). Android V 2.3.4 (Galaxy S II) weigert sich noch, 4.3 (Galaxy S III) lädt die CSV-Dateien bereits klaglos.

Import

Die heruntergeladenen Dateien landen völlig überraschenderweise im Verzeichnis download. Danach müssen sie noch in die App importiert werden. Dafür gibt es rechts unten einen button. Die App nennt diese Dateien "decks" (von Karten). Beim Import kann es eine Fehlermeldung geben, die man aber getrost ignorieren kann. Anschließend muss man der App noch mitteilen, um welche Sprachen es sich in dem deck handelt. Sonst klappt das mit dem Sprachgenerator nicht.

Quelle
Die Vokabulare konnte ich bei diesem großartigen Projekt hier abgreifen: http://www.refugeephrasebook.de. Der Wortschatz umfasst derzeit ca. 1200 Worte und Phrasen. In 30 Sprachen. Turkmenisch ist zwar nicht dabei, aber deswegen schreibe ich den Text nicht um. Ich habe noch nicht gefragt, bin mir aber sehr sicher, dass wir diesen Wortschatz in beide Richtungen (Anzahl Vokabeln und Anzahl Sprachen) auch erweitern können, sofern wir die entsprechenden Übersetzungen anliefern können. Auch dabei kann übrigens die Vokabeltrainer App helfen. Doch dazu später mehr. Jetzt brauchen wir erstmal jede Menge Versuchskaninchen ;)

Folgende Sprachen sind derzeit schon verfügbar:
  • Syrisches Arabisch Version 0.2 (hier)
  • Dari (hier)
  • Farsi (hier) (der font für Farsi in 2.3.4 ist offenbar schlecht zu lesen. Der font in 4.3 ist zumindest anders.)
  • Serbisch (hier)
  • Albanisch (hier)
  • Tigrinisch (hier) (kein Font für Android 2.3.4, aber in Android 4.3)
  • Englisch (hier)
  • Französisch (hier)
  • Kurmanji (Nordkurdisch) (hier)
  • Sorani (Zentralkurdisch) (hier)
Anti-Virus: Found malware "Internet Explorer". Remove it ? (Y/N/C)

Zurück zu „Deutsch lernen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast